Pressemitteilungen / News Kontakt
Download

Überprüfung Immobiliendarlehensvertrag
Kostenfreie Ersteinschätzung »

Kontakt-Formular Interessengemeinschaft Fonds »

Antwortformular
Kanzlei-News
»

 
 
 

Schiffsfonds: BELUGA – Reederei: Weitere Firmen melden Insolvenz an

Nachdem bereits die Beluga Shipping GmbH und die Beluga Chartering GmbH beim Bremer Amtsgericht die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt haben, folgen jetzt weitere Tochtergesellschaften. Die Bremer Reederei BELUGA Group ist stark angeschlagen.

Der US-Amerikanische Finanzinvestor Oaktree hält aktuell 49,5% der BELUGA-Anteile.

Von der Finanzkrise betroffen sind etwa 30 Fonds und mindestens 73 Schiffe. Neben der HCI mit 17 Schiffsfonds und 20 Schiffen haben die Oltmann-Gruppe, das Elbe-Emissionshaus, Ownership, Nordkontor und die Bluewater Schiffe an die Bremer Reederei BELUGA verchartert. Die BELUGA Reederei ist vorrangig im Schwergutgeschäft tätig.

Sollten Sie eine derartige Schiffsbeteiligung erworben haben, ist eine anwaltliche Beratung dringend empfohlen, um eine etwaige Verjährung von Schadensersatzansprüchen zum 31.12.2011 (absolute Verjährung) zu verhindern.

Anleger sollten insbesondere vor dem Hintergrund etwaiger Verjährungsgesichtspunkte ihre Schadensersatzansprüche prüfen lassen.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

 [zurück]

 

Grabenstraße 5
40213 Düsseldorf

Fon: +49 (0) 211-8 67 60-0
Fax: +49 (0) 211-8 67 60-11

info@kanzlei-dr-walter.com
www.kanzlei-dr-walter.com

Kontaktformular » | Impressum »

Darlehenswiderruf

Besuchen Sie auch unsere Seite zum Thema Darlehenswiderruf:
widerruf-kredit.com

 

Jetzt Video ansehen:

Aktuelle Themen

Rechtsschutzversicherung bei Darlehenswiderruf
weiterlesen »

Widerruf von Immobiliendarlehensverträgen („Widerrufs-Joker“)
weiterlesen »

Versteckte Provisionen:
BGH entscheidet erneut zu Gunsten geschädigter Kapitalanleger
weiterlesen »

Kanzlei Dr. Walter obsiegt erneut gegen eine Bank
(diesmal Commerzbank)
weiterlesen »

Ausstiegsmöglichkeit bei geschlossenen Fondsbeteiligungen
weiterlesen »

 
© 2014 Dr. Walter Rechtsanwälte